Menü ☰

T2 im Ausland

Die Bustypen aus Südamerika können nicht mit "T2c" bezeichnet werden, da sehr differenziert und mit erheblichen Änderungen sowohl in Brasilien und Mexiko gebaut. Fans sprechen eher von Brasilienbussen (Brasi) und Mexikobussen.

Brasilien

  • bis Modellljahr 1975 optisch T1, Fensterbus mit hinteren Eckfenstern, verschiedenste Klapptüranordnungen etc.
  • ab Modelljahr 1976 Front in T2b-Optik bis zur B-Säule, Heck erhält die langen Rücklichter des T2b, technisch T1, Fronttüren mit untenliegender, deutlich dickere Abschlußkante
  • Anfang der 80er Jahre kurzzeitig auch mit Reihenvierzylinder-Dieselmotor gefertigt
  • ab Modelljahr 1998 vollständige Übernahme des Mexiko T2b mit erhöhtem Dach inkl. Technik
  • ab Modelljahrgang 2006 Einbau eines wassergekühlten Reihen-Vierzylinders mit Wasserkühler an der Front
  • Neuigkeiten und Bilder zu diesem Bus (in portugiesischer Sprache) gibt es hier: www.vw.com.br
  • Es gab auch ein Sondermodell zum 50jährigen Bestehen von VW do Brasil
Quelle: Volkswagen

Mexiko

  • zuletzt mit Reihenvierzylinder
  • Produktionsende mit Modelljahr 1996 in Mexiko